Schriftgröße: A A A A

Hier werden immer nur einige Katzen stellvertretend für viele andere Katzen jeden Alters, Farbe etc. vorgestellt. Wir haben eigentlich immer für jeden Katzenliebhaber eine Katze im Tierheim! Durch fast täglichen Wechsel können wir aber nicht immer jede Katze sofort hier vorstellen.

Vorbesuche

Da wir unsere eigene Tierschutzarbeit kontinuierlich verbessern wollen, führen wir auch Vorbesuche bei Katzen und Kleintieren durch, d.h. wir schauen uns vor der eigentlichen Vermittlung das neue Zuhause an. Dies tun wir nicht um Interessenten zu verärgern, sondern wir wollen für die uns anvertrauten Tiere das best möglichste Zuhause finden. Leider machen wir mit Tierinteressenten nicht nur positive Erfahrungen - wir bitten deshalb um Ihr Verständnis.

 

Animal Hoarding Katzen

  • Geboren: unterschiedlich, zwischen Februar 2013 und Februar 2017
  • Geschlecht: männlich/kastriert + weiblich/kastriert
  • Rasse: EKH
  • Bekannte Krankheiten: nichts bekannt
  • Haltung: Freigang oder Wohnung
  • Katzenverträglich: ja
  • Kinder: ab Jugendalter
  • Sonstiges: Diese 8 noch sehr scheuen Katzen sind aus einem Animal Hoarding Fall mit insgesamt über 30 Katzen.  Die Kätzchen werden anfangs viel Zeit brauchen bis sie sich an ihre neuen Dosenöffner gewöhnt haben. Die Katzen werden entweder als Wohnungskatzen oder als Freigänger vermittelt. Wer traut sich zu einer oder mehreren dieser Katzen ein schönes Zuhause zu geben?

Gregor

  • Geboren: ca. 2002
  • Geschlecht: männlich/kastriert
  • Rasse: EKH
  • Bekannte Krankheiten: Schilddrüsenüberfunktion
  • Haltung: Wohnung 
  • Katzenverträglich: nach Sympathie
  • Kinder: ja
  • Sonstiges: Gregor kam als Fundkatze zu uns und wurde nicht wieder abgeholt. Bei der Eingangsuntersuchung haben wir gesehen, dass Gregor sehr schlechte Zähne hatte, deswegen mussten ALLE Zähne gezogen werden. Nach einer Blutuntersuchung kam heraus, dass er eine Schilddrüsenüberfunktion hat, deswegen benötigt er 1 x tgl. eine Tablette. Wer möchte unserem Tierheim-Senior ein neues Zuhause geben?

Balou - reserviert

  • Geboren: ca. 2004
  • Geschlecht: männlich/kastriert
  • Rasse: EKH
  • Bekannte Krankheiten: nichts bekannt
  • Haltung: Freigang
  • Katzenverträglich: ja
  • Kinder: ja
  • Sonstiges: Unser Dickerchen Balou musste bei uns abgegeben werden, da seine Besitzerin schwer krank wurde und sich nicht mehr um ihn kümmern konnte. Er ist ein sehr ruhiger Zeitgenosse, der seine Streicheleinheiten genießt. Wer möchte dem lieben Kerl ein neues Zuhause bieten?

Tiger und Kasper - nur zusammen

Tiger
Kasper
  • Geboren:  2015 + 2015
  • Geschlecht: männlich/kastriert+ männlich/kastriert
  • Rasse: EKH
  • Bekannte Krankheiten: nichts bekannt
  • Haltung: Wohnung
  • Katzenverträglich: nach Sympathie
  • Kinder: ja, ab Jugendalter
  • Sonstiges: Dieses liebe Katzenpaar wurde bei uns abgegeben, da die Besitzer umgezogen sind und sie nicht mitnehmen konnten. Kasper ist ein sehr zutraulicher und verschmuster Kerl. Tiger ist anfangs immer erst etwas mistrauisch und auch etwas scheu, wenn er aber "seine" Dosenöffner kennt ist er genauso verschmust wie Kasper.

Mara

  • Geboren: Februar 2017
  • Geschlecht: weiblich/kastriert
  • Rasse: EKH
  • Bekannte Krankheiten: nichts bekannt
  • Haltung: Freigang
  • Katzenverträglich: nach Sympathie
  • Kinder: ab Jugendalter
  • Sonstiges: Mara wurde zusammen mit ihren 2 Jungtieren in Freiburg-Stühlinger eingefangen, da sie dort herrenlos herumstreunte. Nachdem ihre Kleinen inzwischen flügge sind, suchen wir nun ein neues Zuhause für die schüchterne Dame. 

Persico und Whiskey - nur zusammen

  • Geboren: 2009 + 2009
  • Geschlecht: männlich/kastriert + männlich/kastriert
  • Rasse: EKH
  • Bekannte Krankheiten: Persico hat Leberprobleme
  • Haltung: Wohnung
  • Katzenverträglich: nach Sympathie
  • Kinder: ja
  • Sonstiges: Dieses liebe und verschmuste Bruderpaar wurde bei uns abgegeben, da sich die Besitzer getrennt haben und keiner der beiden Partner genügend Zeit für die beiden hatte. Sie lebten bisher nur in der Wohnung und werden daher auch wieder als Wohnungskatzen vermittelt. Bei uns hat sich leider herausgestellt, dass Persico extreme Probleme mit der Leber hat, jetzt benötigt er Spezialfutter.

Wanda

  • Geboren: 2011
  • Geschlecht: weiblich/kastriert
  • Rasse: EKH
  • Bekannte Krankheiten: nichts bekannt
  • Haltung: Freigang
  • Katzenverträglich: nach Sympathie
  • Kinder: ab Jugendalter
  • Sonstiges: Wanda kam als Fundkatze zu uns. Sie ist noch sehr scheu und hat uns Menschen gegenüber so einige Vorurteile! Wir suchen für Wanda ein neues Zuhause in dem man ihr viel Zeit gibt um die positiven Seiten von uns Menschen zu entdecken. Da Wanda schon länger draußen unterwegs war, wird sie nur in ein Zuhause mit Freigang vermittelt!

Lilly

  • Geboren: 2009
  • Geschlecht: weiblich/kastriert
  • Rasse: EKH
  • Bekannte Krankheiten: nichts bekannt
  • Haltung: Freigang
  • Katzenverträglich: nein
  • Kinder: ab Jugendalter
  • Sonstiges: Lilly wurde bei uns abgegeben, da sich die Wohnsituation der Vorbesitzer so verändert hat, dass sie nicht mehr raus konnte. Lilly hat sich dadurch, dass sie nicht mehr raus durfte sehr verändert. Sie lässt sich nicht mehr anfassen und ist sehr panisch geworden. Der Umzug ins Tierheim hat leider nicht sehr viel zur Besserung ihres Verhaltens geführt. Nun suchen wir ein katzenerfahrenes Zuhause in das Lilly einziehen darf!

Merle und Pan

  • Geboren: 2016
  • Geschlecht: weiblich/kastriert+ 2 x männlich/kastriert
  • Rasse: EKH
  • Bekannte Krankheiten: nichts bekannt
  • Haltung: Freigang
  • Katzenverträglich: ja
  • Kinder: ab Jugenalter
  • Sonstiges: Diese 3 Katzen wurden zu uns ins Tierheim gebracht, da sie unerwünschter Nachwuchs waren. Sie sind aktuell noch etwas scheu, aber mit viel Geduld und Liebe werden die 3 bestimmt zu richtigen Schmusekatzen.

Whity

Whity
  • Geboren: ca. 2009
  • Geschlecht: männlich/kastriert
  • Rasse: EKH
  • Bekannte Krankheiten: nichts bekannt
  • Haltung: Freigang
  • Katzenverträglich: nein
  • Kinder: ältere Kinder
  • Sonstiges: Whity ist ein anhänglicher und verschmuster Kater, der es aber auch faustdick hinter den Ohren hat. Er braucht einen ruhigen Haushalt ohne Kinder, in dem man ihn sein lässt wie er ist und seine Macken akzeptiert. Whity setzte nämlich gerne einmal seine Krallen und seine spitzen Zähne ein, wenn ihm etwas nicht passt. Seine Artgenossen und Hunde kann Whity auch nicht sonderlich leiden. Wer gibt diesem sogenannten "Problemkater" die Chance, ein glückliches Katzenleben zu führen?

Spenden erbeten...

Für unsere alten und kranken Katzen benötigen wir immer wieder hochwertigeres Katzenfutter, z.B. Sheba, Royal Canin, etc.

Selbstverständlich können Sie unseren Katzen aber auch ganz normales Katzenfutter zukommen lassen - wir und die Stubentiger freuen uns auf alle Fälle!